Kurzzeichen: 
WMS

Kursbeginn:
nach Vereinbarung

Ort:
Murtal – Knittelfeld;
Portniggstraße 21

Kurszeiten:
Montag, Dienstag und
Mittwoch (jeweils von
17:00 bis 21:00 Uhr)

Dauer der Ausbildung:
4 Semester

Kosten: 
3.800,- €
 

Kurs buchen

WERKMEISTERSCHULE

Die Werkmeisterschule für Maschinenbau / Automatisierungstechnik bietet die Möglichkeit die gesammelten Grundkenntnisse der Lehrausbildung zu vertiefen. Mit ihr erwirbt man die Fähigkeit in das mittlere Management aufzusteigen oder als Lehrlingsausbilder eingesetzt zu werden.

Des Weiteren wird die Werkmeisterprüfung als Fachbereich für die Berufsreifeprüfung angerechnet.

Kursinhalte:

Die Ausbildung teilt sich in 3 große Fachbereiche auf. Diese sind die Allgemeinbildung, die theoretischen Grundlagen des Maschinenbaus und die Fachgegenstände aus Maschinenbau und Automatisierungstechnik.

Voraussetzung:
Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen:

  • Maschinenbautechniker (Maschinenschlosser)
  • Zerspanungstechniker (Dreher, Werkzeugmaschineur)
  • Werkzeugbautechniker (Werkzeugmacher, Werkzeugmechaniker)
  • Metalltechniker
  • Schlosser
  • Mechatroniker
  • Elektromechaniker und verwandte Gewerbe, sofern im Bereich der Automatisierungstechnik tätig

Gerhard Waidacher

Obmann und Geschäftsführer
Leiter der Werkmeisterschule
g.waidacher@lav.at
+43 650 / 56 56 600
+43 35 12 / 8 28 10 0

Robert Marchler

Obmann Stellvertreter
Ansprechpartner und Studiengangsleiter der Werkmeisterschule
r.marchler@lav.at
robert.marchler@stmk.gv.at
+43 650 / 24 11 795
+43 35 12 / 8 28 10 0